Dienstag, 14. Februar 2012

Valentinstag (+Foto-Love-Story)

Ich wünsch euch allen einen schönen Valentinstag!




Für mich zählt Valentinstag eher nicht zu den typischen Feiertagen, dafür freu ich mich aber das ganze Jahr über auf Halloween. Ein ganz besonderer Spaß ist es dennoch, wenn man am Valentinstag arbeitet und all die verzweifelten Männer Last-Minuten noch Blumen und Schokolade für die Liebste einkaufen sieht ;)

Im Sinne des Valentinstags möchte ich euch noch mein kleines Kochexperiment zeigen. Zu Weihnachten (jetzt haben wir bald alle Feiertage in einem Post aufgezählt) hab ich ein Waffeleisen geschenkt bekommen und vorgestern das erste Mal ausprobiert!

Folgendes Rezept hab ich benutzt:
125gr Butter und 125gr Zucker schaumig schlagen. Nach und nach vier Eier zu geben und anschließend 250gr Mehl mit einem TL Backpulver hinzufügen. Zum Schluß 1-2 Tassen Milch in den Teig geben.

Und an dieser Stelle beginnt meine Foto-Love-Story...

Erstmal die Butter aufwärmen:


Danach das Waffeleisen fetten und einen großen Löffel Teig einfüllen. 
Zwischendurch schauen, ob die Waffel schon fertig ist.


Nachdem man die alte Waffel aus dem Waffeleisen gekratzt hat, einen neuen Versuch wagen und dieses Mal länger warten! Tadaaaaaaaa!

1 Kommentar:

  1. Haha, bei mir sehen die Waffeln dann auch immer so aus - der Platz ist danach ein Saustall! xD

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...