Mittwoch, 14. März 2012

Gekauft: viele gelbe Bücher

 Noch genieß ich meine Semesterferien, das Sommersemester steht aber schon in den Startlöchern. Mit Beginn des Semesters geht auch wieder eine intensive Lesezeit los! Deshalb hab mir nun schon einige Bücher gekauft, die in unterschiedlichen Veranstaltungen vorausgesetzt werden. Bei den Klassikern kauf ich am liebsten Reclam-Bücher: Es gibt eine riesige Auswahl zu günstigen Preisen, außerdem lassen sie sich schnell mal in der Tasche verstauen und unterwegs mitnehmen!



Egmont hab ich mir nicht für das Studium gekauft, sondern privat. Das allbekannte Zitat hat mich schlicht verzaubert und nicht mehr losgelassen! Ich freu mich schon aufs Lesen!
Freudvoll und leidvoll, gedankenvoll sein; 
 Langen und bangen in schwebender Pein; 
Himmelhoch jauchzend, zum Tode betrübt; 
Glücklich allein ist die Seele, die liebt.
Und zu dieser kleinen Reclam-Sammlung dürfen sich gesellen:
(das Bild lässt sich größer klicken)


Kommentare:

  1. Wuha, du hast ja wirklich Einiges an Reclamheftchen! :D

    Ich selbst habe "Faust I", "Der goldenen Topf", "Kabale und Liebe" und "A Streetcar Named Desire". Wohlgemerkt alles für die Schule. :P

    AntwortenLöschen
  2. Ist jetzt zwar kein Reclam, aber das orange Herr-Keuner-Buch hab ich auch - sehr toll! Ich kaufe auch gern Reclam, da tuts auch nicht so weh, wenn man mal was anmarkert. Bei normalen Büchern graut es mir da immer ein wenig! ;-)

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...